Verschieben Sie den Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören, nicht immer auf den nächsten Tag!
Nikotin ist nicht das Problem, Nikotin hilft bei der Entwöhnung! Mit dem sogenannten “Rauchertest” haben nun auch Sie die Möglichkeit festzustellen, wie stark Ihr Körper vom Rauchen belastet ist. Das Atemmessgerät (Smokerlyser) misst den Kohlenmonoxidgehalt Ihrer Atemluft. Durch das Kohlenmonoxid wird der Sauerstofftransport im Blut blockiert, wodurch es zu einer Sauerstoffunterversorgung des Körpers kommt. Es steht somit neben Teer und anderen krebserzeugenden Substanzen an oberster Stelle der Schadstoffe.

 

Mit dem Reduzieren des Zigarettenkonsums reduziert man auch das Risiko von Schlaganfällen, Lungenkrebs, Herz- und Kreislauferkrankungen bis hin zur Beinamputation. Reines Nikotin hilft im Rahmen der “Nikotinersatztherapie” bei der Entwöhnung bzw. auch bei “reduziertem Rauchen” mit, die Entzugssymptome wie Unruhe, Gereiztheit und Schlafstörungen zu vermeiden.

 

Kommen Sie zu uns in die Apotheke, wir würden uns freuen, Sie bei Ihrem Entschluß das Rauchen aufzugeben zu unterstützen.